Listenplatz 1:

Nakonz Anne Susan Kl

 

Anne-Susan Nakonz
Dipl. Sozialpädagogin (FH),
38 Jahre,
verheiratet, 4 Kinder,
seit 4 Jahren in Magstadt.
Seit 10 Jahren CDU Mitglied, Vorsitzende der CDU Magstadt, Kreisvorstandsmitglied der CDU Böblingen und der Frauenunion. Chorsängerin im Liederkranz Magstadt, Elternbeirat in der Kita.

Ich möchte im Gemeinderat die Interessen aller Magstadter in den Fokus rücken, meine Hauptthemen u.a.: Bauen für uns - jetzt!: Kita-, Senioren- und Bauplätze, weitere Einkaufsmöglichkeiten, sinnvolles Verkehrskonzept und dieses auch kontrollieren. Die Attraktivität von Magstadt steigern.

Listenplatz 2:

Protzer Hans Ulrich Kl

 

Hans-Ulrich Protzer
Postbeamter i.R.,
66 Jahre,
verheiratet, 2 erw. Kinder, 
Gemeinderat seit 1994, Stv. Bürgermeister, langjähriger Vereinsdadde, Mitstreiter in der Agenda, „Natur und Umwelt“ und den Aktiven Bürger Magstadt, Mitarbeiter in der Ev. Kirchengemeinde.

Ich würde mich freuen, wenn ich weiterhin unser Magstadt mitgestalten dürfte. Es ist mir wichtig das Bestehende zu erhalten, denn wer nicht mit der Zeit geht, wird mit der Zeit gehen und wer seine Zukunft nicht aktiv steuert, steuert in eine ungewisse Zukunft.

Listenplatz 3:

Fleischmann Claudia Kl

 

Claudia Fleischmann
73 Jahre alt,
verheiratet, 2 erwachsene Kinder,
seit 48 Jahren in Magstadt wohnhaft, Gemeinderätin von 1975 – 1980 und 2014 – 2019.

Ich möchte mich weiterhin einsetzen für:
- die dringende Erschließung des Neubaugebiets „Seele-Metzlesbach“
- den Neubau eines weiteren Kindergartens
- den Neubau eines weiteren Senioren-Pflegeheims
- die Fertigstellung und Gestaltung des Bahnhof-Vorplatzes und
- die Schaffung von Räumlichkeiten für unsere „Neugründer“.
Die leerstehenden Ladengeschäfte und der Bahnhof-Vorplatz sind kein Aushängeschild für Magstadt!

Listenplatz 4:

Winter Jonas Kl

 

Jonas Winter
Gärtnermeister und Systemelektroniker,
26 Jahre,
ledig,
aktuelles und aktives Mitglied des Gemeinderats und der Feuerwehr.

Magstadt ist meine Heimat und ich möchte bewirken, dass sie auch für Andere einen attraktiven Heimatort bietet. Unser Ort trägt viel Potential für effiziente Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten. Es liegt mit an uns, Magstadt zu dem Ort zu machen, in dem wir unser Leben verbringen möchten.

Listenplatz 5:

Keller Thomas Kl

 

Thomas Keller
Bäcker- und Konditormeister,
59 Jahre,
ledig. 

Mitglied im Obst- und Gartenbauverein und im Liederkranz Magstadt. Gemeinderatsmitglied seit 2010.
Ich möchte mich weiterhin im Gemeinderat für die Zukunft Magstadts stark machen.

Listenplatz 6:

Horvath Michael Kl

 

Michael Horvath
Student der Rechtswissenschaften,
29 Jahre,
ledig.

Wenn Sie mich wählen, werde ich mich einsetzen für: eine Takterhöhung im ÖPNV, mehr Parkplätze in den Wohngebieten, zusätzliches Personal für die Parkraumüberwachung; den Ausbau der Plätze in der Altenpflege; die kostenbewusste und bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Gemeinschaftsschule; die Auflösung des Investitionsstaus in Wasser-, Verkehrs- und IT- Infrastruktur.

Listenplatz 7:

Altay Okan Kl

 

Okan Altay

Liebe Mitbürger, mit 35 Jahren stehe ich als Ehemann, Vater von drei bezaubernden Töchtern sowie Hundepapa für unsere zwei liebenswerten Hunde mitten im Leben.
Als Unternehmer arbeite ich aktiv an der positiven Mitgestaltung und Stärkung unserer Region einerseits im Bereich Zukunftstechnologie und andererseits bei der Müllvermeidung.
Mein Ziel ist es die Interessen meiner Mitbürger mit Engagement und Leidenschaft zu vertreten und Politik wieder bürgernah zu gestalten.

#derbewegtwas

Listenplatz 8:

Abrantes da Costa Sergio Kl

 

Sergio Abrantes Da Costa
KFZ-Mechaniker,
41 Jahre,
verheiratet, 2 Kinder.

Ziele: Gemeinsam mit den Bürgern Magstadt in den Fokus stellen. 
Lieblingszitat: Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ich in Magstadt aufgewachsen und sehr verwurzelt bin. Einsetzen will ich mich für Nachhaltigkeit und Transparenz. Bei wichtigen Entscheidungen möchte ich im Sinne von Magstadt und der Magstadter stimmen.

Listenplatz 9:

Birkmeier Ludwig Kl

 

Ludwig Birkmeier
Studium Maschinenbau und Betriebswirtschaft, Vertriebsdirektor i. R.,
68 Jahre,
verheiratet, zwei erwachsene Kinder,
wohnhaft seit 1993 in Magstadt.

Ich würde mich sehr freuen, meine Erfahrungen einbringen zu können im Magstadter Gemeinderat in der weiteren positiven Entwicklung der Gemeinde als lebenswerten und begehrten Wohnstandort, z.B. bei den Themen Verkehrskonzept, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzteversorgung, Gastronomie.

Listenplatz 10:

Nakonz Oliver Kl

 

Oliver Nakonz
Ingenieur,
38 Jahre,
verheiratet, 4 Kinder,
seit 4 Jahren in Magstadt.

Ich möchte mich für die Belange aller Generationen einsetzen. Um Magstadt auch in Zukunft lebenswert zu gestalten, benötigen wir mehr Wohnraum für Familien, mehr Betreuungsplätze für Kinder und die Modernisierung der Schule, die Unterstützung der Vereine, auch mit Angeboten für Kinder und Jugendliche, mehr Ärzte, mehr Einkaufsmöglichkeiten und ein vernünftiges Verkehrskonzept für uns alle, sowie mehr Pflegeplätze für Senioren.

Listenplatz 11:

Ekinci Zehra Kl

 

Zehra Ekinci
40 Jahre,
verheiratet, 2 Kinder,
in Freiburg im Breisgau geboren.

Im Jahre 2000 entschloss ich mich aus beruflichen Gründen nach Magstadt zu ziehen. Wir sind seit 2009 selbstständig und führen eine Türkische Bäckerei. Meine persönlichen Ziele sind es, mich und meine Familie von Jahr zu Jahr in allen Hinsichten weiter zu entwickeln. Ich möchte in der Zeit wo ich der Gemeinde angehöre, meine Stelle so gut wie möglich vertreten und der Gemeinde Magstadt dabei helfen, in Zukunft einen Vorsprung zu erzielen.

Listenplatz 12:

Schmidt Christian Kl

 

Christian Schmidt
Ingenieur,
29 Jahre,
ledig.

Als „gebürtiger“ Magstadter habe ich mich schon lange dazu entschieden, dass Magstadt auch in den kommenden Jahrzehnten meine Heimat bleiben soll.
Aus diesem Grund stehen für mich die Attraktivität und die Zukunftsfähigkeit des Ortes an oberster Stelle.
Meine Kernthemen: Verschönerung des Ortskerns, Etablierung eines Discounters, Vergabe von Bauland an Bürger statt Bauträger, Auflösung der verkehrsbehindernden Parkplatzsituationen.

Listenplatz 13:

Zeybeker Namik Kemal Kl

 

Namik Zeybeker
62 Jahre alt.
Seit 39 Jahren verheiratet, 4 Kinder.

Ich bin im Jahre 1979 aus der Türkei nach Regensburg gekommen. Bei Straubing habe ich als LKW-Werkstattleiter gearbeitet. Ich lebe seit 1990 in Magstadt. Ich habe mich 1990 in Magstadt selbstständig gemacht und bis 2008 einen Lebensmittelmarkt betrieben.
Momentan bin ich im Vorruhestand und genieße es. Ich setze mich gerne für meine Mitbürger ein.

Listenplatz 14:

Fleischmann Hartmut Kl

 

Hartmut Fleischmann
Dipl. Ing. (Bau),
verheiratet, 2 erwachsene Kinder,
Im Wäsemle 10, Gemeinderat von 1980 – 2006, 47 Jahre Mitglied der CDU, Hobby: Radfahren, Tennis + Film/Foto.

Was ist für Magstadt dringend erforderlich? Erhalten der Hölzertalstraße: (Bürgerentscheid 2008 durch die Magstadter Wähler). Demokratie heißt die Mehrheit der Bürger beachten. Ein größeres Neubaugebiet: Um junge Familien in den Ort zu holen, zum Wohle unserer Schule und dem Vereinsleben. Ein neues Industriegebiet: Als Gewinner „Gründerfreundliche Kommune“ sollte die Erweiterung Voraussetzung für neue Arbeitsplätze im Ort sein.